Termine

Termine

Wenn Sie meinen Newsletter erhalten möchten, um immer aktuell informiert zu sein, können sie dies über das Kontaktformular beantragen.

Biographie-Seminar:
Kraftquellen entdecken

Sich im Alltagsgetriebe eine Aus-Zeit zu geben und in Ruhe, mit einem neuen Blick, aus anderer Perspektive, auf das eigene Leben zu schauen, ist Ziel eines Biografie-Seminars. Betrachten, Schauen, Denken, Fühlen, an sich Arbeiten – Transparenz, Tiefe, Distanz und Ausblick zu und für sich selbst finden.

Auf einem märchenhaften Bilderweg durch Ihre eigene Seelenlandschaft begegnen Sie verschiedenen Anteilen in sich, wie z.B. Ihrer Kreativität oder Weisheit. Diese genau zu betrachten, ihnen zuzuhören und zu spüren, was sie geben wollen, wird Inhalt des Seminars sein.
Wir arbeiten mit Imaginationen, mit Farbübungen, in Einzel- und Gruppenarbeit.
Dabei entdecken Sie Ressourcen und bekommen neue Impulse für Ihr Leben. Die Gegenwart wird sichtbar als Knotenpunkt, wo Gewordenes sich immer wieder neu verwandeln darf in Zukünftiges.
So werden Sie gestärkt, der Blick wird klarer, der Weg in die Zukunft konturierter. Der achtsame Umgang in der Gruppe ermöglicht Bereicherung durch Vielfältigkeit.

Samstag,25.01.2020, 9:30 – ca. 16 Uhr, Mannheim,
Kultur 99, Niederfeldstr. 99, Anmeldung hier oder
https://www.kultur99.de/
Begrenzte Teilnehmerzahl

Biographie-Seminar
Wandlung – Trennung – Gesundung

Unsere gegenwärtige Situation erfordert in vielen Bereichen ein Umdenken, alte Gewohnheiten passen nicht mehr zu den Herausforderungen, die heute an uns gestellt werden, sei es privat oder in der Welt.
Die Not-Wende wird notwendig.
Wie gehen wir um mit dem Abschied von Vertrautem, wie mit dem kreativen Finden des ganz Neuen, wie können wir als einzelner Mensch, als Gemeinschaft einen Schritt gehen in Richtung  Gesundung?

Wir betrachten unsere persönlichen Wandlungen und Abschiede in der Vergangenheit, im Moment und auch zukünftige mit Achtsamkeit und künstlerischen Mitteln etwas genauer.

Sich im Alltagsgetriebe eine Aus-Zeit zu geben und in Ruhe, mit einem neuen Blick, aus anderer Perspektive, auf das eigene Leben zu schauen, ist Ziel eines Biografie-Seminars. Betrachten, Schauen, Denken, Fühlen, an sich Arbeiten – Transparenz, Tiefe, Distanz und Ausblick zu und für sich selbst finden.

Samstag,  9.11.2019   09:30 bis ca.16:00
Waldorfkindergarten am Giersberg, Braunschweig

Wege zur inneren Stärkung

Meditation und Gesundheit

Abende in lockerer Folge zum  Innehalten, Austauschen,Auftanken, sich selbst Wahrnehmen und Stärken. Zentral: eine geführte Meditation.

Termine auf Anfrage

Die Termine finden statt, wenn sich mindestens 4 Menschen verbindlich angemeldet haben. Deshalb bitte unbedingt rechtzeitig anmelden, telefonisch unter 0531-88932632 oder im Kontaktformular.
Wo: Praxis für Entwicklungsbegleitung,  Braunschweig
Ausgleich: nach eigenem Ermessen

Arbeitsgruppen Biographiearbeit

Näheres siehe unter: Biographiearbeit – Gruppen

Eine neue Gruppe kann beginnen, wenn sich fünf Menschen verbindlich angemeldet haben.

Termin: Abends, z.B. 18:30 bis 21:00 Uhr, ca. einmal im Monat. Termine nach Absprache auch vormittags möglich.
Kursgebühr je Modul (5 x 2,5 Std.): 120 €. Es dauert ca. 4 Module über ca. 2 Jahre.

Braunschweig und Mannheim
Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Gruppe für ältere Menschen (ab ca. 63)

Termin: Vormittags von 9:30 bis 12:00 Uhr, ca. einmal im Monat, Termine nach Absprache.
Kursgebühr je Modul (5 x 2,5 Std.): 120 €
Neue Anmeldungen nehme ich gerne entgegen.


Einiges aus der Vergangenheit

Einführungsabend Reinkarnationstherapie

Am Freitag, den 15. Februar 2019 um 18:30 Uhr möchte ich ein Gespräch über Karma und Rückführungen sowie eine Gruppenreise aus der Reinkarnationstherapie anbieten für Menschen, die dieses Thema gerne ein bisschen besser kennenlernen möchten.

Das neue Jahr – Die Balance zwischen Behalten und Verändern

Im besinnenden Rückblick wenden wir uns dem vergangenen Jahr zu, halten Ausschau nach dem Wesentlichen, was uns begleitet hat und bringen dies in Zusammenhang mit unserem bisherigen Lebenslauf. Im Vorblick aufs neue Jahr begeben wir uns auf die Suche, wie wir dem, was in uns steckt, ein Stück näher kommen können. Wir arbeiten mit künstlerischen Übungen, die uns oft mehr sagen als viele Worte, freilassend; alleine, in kleinen Gruppen, in achtsamem Umgang miteinander. Keine Vorkenntnisse, bitte Schreibzeug mitbringen.

Samstag 12. Januar 2019, 9:00 – 15:30 Uhr

Zum übenden Umgang mit Schicksalsfragen

01. und 02. Dezember 2018 in Kassel

Herbsteszeit – Erntezeit: Die Suche nach den Lebensfrüchten

In diesem Seminar schauen wir besonders auf unsere Stärken, Fähigkeiten und Einseitigkeiten. Was für Früchte wachsen in den unterschiedlichen Bereichen meines „Lebensgartens“? Wo darf es in Zukunft üppiger gedeihen und wo schneide ich ab oder grabe einfach um, um neues anzupflanzen? Wie ist mein „Boden“ beschaffen? Entdecke ich meine ureigenen Anliegen? Wir nehmen Bezug auf die bisherige Biografie, entwickeln Zukunftsimpulse und konkretisieren diese. Ich arbeite mit kreativen Mitteln und freilassend; alleine, in kleinen Gruppen und im achtsamen Umgang miteinander bewegen wir uns zwischen Einzelarbeit und bereicherndem Austausch.

Am Samstag, 27.10.2018, 9:30 – 15:30
Ort: Waldorfkindergarten am Giersberg,
Max. 10 Teilnehmer

Keine Vorkenntniss nötig, bitte Schreibzeug mitbringen.

10. Jahre Biographiearbeit

Am 9. Juni 2017 feierten wir ein wunderbares Fest, herzlichen Dank an alle Gäste und Helfer!

Die Menschen, die Vertrauen in meine Arbeit haben, sind der wichtigste Part meiner Arbeit, ohne sie könnte mir nichts gelingen! Ich danke für die mir entgegengebrachte Wertschätzung und Anerkennung!